0

Am Spendenlager Nürburgring

Mein Facebook-Eintrag von heute: „Ich war heute im Eventzentrum (Einfahrt: Paddock Fahrerlager) des Nürburgrings. Dort können sich Menschen, die durch die Flutkatastrophe ihr Hab und Gut verloren haben, aus den vielen Sachspenden versorgen. Es ist von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Bitte keine Sachspenden mehr dort abgeben; Sortierhelfer werden zurzeit auch nicht mehr gebraucht.“

Letzteres stimmt nicht so ganz. Aber es kamen einfach zu viele Helferinnen und Helfer von zu weit her, beispielsweise aus Bayern, sagt mir eine der Organisatorinnen am Ring. Diese zu beschäftigen und ständig Neue einzuweisen, sei nicht möglich gewesen. Die Arbeit ließe sich gut mit einem festen Stamm von Helfenden aus der nahen Umgebung bewältigen.  

Carmen Molitor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.