Über mich

Hier schreibt Carmen Molitor, Journalistin aus Köln.

Nach einem Tageszeitungsvolontariat bei der Rhein-Zeitung war ich als festangestellte Redakteurin zunächst beim Bachem Verlag und beim Bayard Verlag in Köln. Von 2004 bis 2018 hatte ich erstmals ein eigenes Journalistenbüro in Köln mit den Themenschwerpunkten Soziales/Gesellschaft, Arbeitswelt und Medienjournalismus. Im Anschluss war ich Leitende Redakteurin des Magazins Mitbestimmung der Hans-Böckler-Stiftung und arbeitete zuletzt als Fachkraft für Entwicklungszusammenarbeit in Ostjerusalem. Seit 2020 bin ich wieder zurück in Köln.

Ich bin Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband, Landesverband NRW und engagiere mich als Beisitzerin im Vorstand der Kölner Journalistenvereinigung. Ich unterstützte Reporter ohne Grenzen und Correctiv.

Mehr zu mir und von mir lesen Sie hier auf Torial. Mit mir vernetzen können Sie sich hier bei LinkedIn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.